Dom Südturm

Dom1

Erst der Sport, dann das Vergnügen. Auf 533 Stufen überwindest Du fast 100 Höhenmeter und wirst dann mit einem atemberaubenden Rundumblick über Köln belohnt. Der Aufstieg auf den Südturm des Kölner Doms ist ein Muss bei jedem Kölnbesuch. Um raufzusteigen, musst Du erstmal in den Keller zu den Kassen. Dort erwartet Dich an Wochenenden leider eine lange Warteschlange, daher besser wochentags oder sehr früh kommen. Hoch geht’s auf einer schmalen Wendeltreppe (Achtung Gegenverkehr!) vorbei am „Dicken Pitter“ (die größte Kirchenglocke der Welt). Oben angekommen, kannst Du auf der Aussichtsplattform den Südturm umrunden und den tollen Panoramablick genießen.

 

Wo liegt’s? Domkloster 4, 50667 Köln, Google Maps

Wie hinkommen? Mit der KVB: Linien 5, 16, 18, Haltestelle Dom/Hauptbahnhof

Was kostet’s? Erwachsene: 4 €, Schüler/Studenten: 2 €

Wann geöffnet? Januar/Februar/November/Dezember: 9-16 Uhr, März/April/Oktober: 9-17 Uhr, Mai-September: 9-18 Uhr.

Link: http://www.koelner-dom.de

 

Post navigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.