Kölner Lichter

image

Feuerwerk im Sommer für ömesöns? Da simmer dabei, dat is prima! Hoch dat Kölsch! Jedes Jahr im Sommer findet auf dem Rhein das Spektakel Kölner Lichter statt. Gut, die Brücken sind mit Planen und Bauzäunen abgesperrt, die aufgebauten Tribünen und ein paar andere Plätze kosten Eintritt, aber da rückt der Kölner eben am kostenlosen linksrheinischen Ufer zusammen und trifft sich eben schon Stunden zuvor, um einen guten Platz zu ergattern. Schnell freundet man sich mit den benachbarten Sitzgruppen an. Das übrig gebliebene Steak vom Grill wird weitergereicht und etwas Nachtisch ist auch noch übrig. Trink doch ene mit! Ach, ich hatte erwähnt, dass es ein Feuerwerk gibt…?

 

Wo liegt’s? Auf dem Rhein; grob zwischen Zoobrücke und Schokoladenmuseum.

Wie hinkommen? Am besten mit dem Rad oder zu Fuß. Die KVB ist bei Großveranstaltungen leider oft überfordert.

Was kostet’s? Linksrheinisch ist’s umsonst, rechtsrheinisch gibt es einige Tribünen, die Eintritt kosten. Auch vom Schiff kann man das Feuerwerk bewundern. Eintrittspreise lassen sich auf der Homepage finden (s. Link).

Wann startet’s? Am 16. Juli 2016. Das Feuerwerk gibt’s um 23:30 Uhr.

Link: Kölner Lichter

 

image

image

image

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.