Van Dyck Kaffeerösterei Mülheim

Van Dyck

Die Kaffeerösterei Van Dyck ist in Ehrenfeld schon eine Institution. Seit 2010 wird in der Körnerstraße „echt kölscher Kaffee“ verkauft. Leider bietet der Laden in einem alten Friseursalon nicht viel Platz, den Kaffee auch direkt vor Ort zu trinken. Umso schöner, dass der Kaffeeversorger den Sprung über den Rhein gewagt hat und in Mülheim in einem tollen Backsteinbau eine deutlich größere Filiale eröffnet hat. Auch hier bekommst Du den gewohnt leckeren Bio-Fairtrade-Kaffee in verschiedenen Röstungen und Mischungen; auch hier wirst Du bei der Kaffeeauswahl kompetent beraten. Und weil es in der Schanzenstraße an Platz nicht mangelt, kannst Du hier Deinen Kaffee und die kleinen Leckereien auf den bequemen geschwungenen Holzstühlen direkt genießen. Ein Grund mehr, der Schäl Sick mal wieder einen Besuch abzustatten.

 

Wo liegt’s? Schanzenstraße 35, 51063 Köln, Google Maps.

Wie hinkommen? KVB Linie 4 bis Haltestelle Von-Sparr-Straße.

Wann geöffnet? Mo-Fr. 8-17:30 Uhr.

Was kostet’s? Die Tasse Kaffee gibt’s ab 1,70 €, ein Päckchen Kaffee (250 g) kostet ca. 8 €.

Link: www.vandyckkaffee.de

 

Van Dyck Kaffee

Van Dyck Kaffee

Van Dyck Kaffee

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.