Van Dyck Kaffeerösterei

Van Dyck EhrenfeldKaffee bekommst Du heute fast an jeder Ecke − meistens leider in eher bescheidener Qualität und zu fragwürdigen Bedingungen produziert. Gut, dass sich seit einigen Jahren wieder die kleineren Kafferöstereien durchsetzen und dabei auf tollen Geschmack und nachhaltigen Anbau achten. So wie bei der Kaffeerösterei Van Dyck, die seit 2010 Ehrenfeld mit „echt kölschem Kaffee“ versorgt. In einem ehemaligen Friseursalon wird Kaffee geröstet, gebrüht, verkauft und verköstigt. Alles bio, alles fair und alles super lecker. Und falls Du angesichts der zahlreichen Sorten noch unschlüssig bist, wirst Du bei Van Dyck kompetent beraten. Übrigens: Vor kurzem hat eine zweite Filale auf der Schäl Sick in Mülheim eröffnet.

 

Wo liegt’s? Ehrenfeld: Körnerstraße 43, 50823 Köln, Google Maps. Mülheim: Schanzenstraße 35, 51063 Köln, Google Maps.

Wie hinkommen? Ehrenfeld KVB Linien 3 und 4 bis Haltestelle Körnerstraße. Mülheim: KVB Linie 4 bis Haltestelle Von-Sparr-Straße.

Wann geöffnet? Ehrenfeld: Mo-Fr. 9-19 Uhr, Sa. 9-18 Uhr. Mülheim: Mo-Fr. 8-17:30 Uhr.

Was kostet’s? Die Tasse Kaffee gibt’s ab 1,70 €, ein Päckchen Kaffee (250 g) kostet ca. 8 €.

Link: www.vandyckkaffee.de

 

Van Dyck Ehrenfeld

Van Dyck Ehrenfeld

Van Dyck Ehrenfeld

Van Dyck Ehrenfeld

  2 comments for “Van Dyck Kaffeerösterei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.